Ju 52

Abflug

Der Abflug mit der Ju 52 erfolgt am Freitag, den 21. Juli 2017 gegen voraussichtlich 11:00 Uhr vom Flughafen Leipzig-Halle. Die genaue Abflugzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben. Sie müssen ca. anderthalb Stunden vor dem Abflug bereit für das Boarding sein.

Flugroute

Der Flug führt vom Leipziger Flughafen aus an Markranstädt und Zwenkau, das Neuseenland und Borna vorbei direkt nach Altenburg.

Flugdauer

Die reine Flugzeit beträgt 20 Minuten. Die gesamte Zeit ab dem Anlassen der Triebwerke, dem Rollen zur Start- und Landebahn usw. wird ca. 35 – 40 Minuten betragen.

Ankunft

Nach dem Flug erfolgt die Landung am Flugplatz Altenburg-Nobitz, wo Sie mit einem Sektempfang begrüßt werden. Nach einem möglichen Fototermin ist ein Transfer (optional) zurück nach Leipzig möglich.

Durchführung des Fluges

Der Flug wird von der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung (DLBS) durchgeführt. Bei diesem Flug geht es um das Erlebnis eines Fluges mit einem historischen Flugzeug und nicht um die Passagierbeförderung von einem Ort zum anderen zu einer festgelegten Zeit. Bitte beachten Sie: Der Flug kann wetterbedingt bei schlechtem Wetter oder auch wegen eines technischen Defekts verschoben oder abgesagt werden. Bei einer Verschiebung des Flugs aus diesen Gründen erklären Sie sich damit einverstanden, zum nächstmöglichen Termin zu fliegen. Bei Ausfall des Fluges aus oben genannten Gründen erstatten wir Ihnen den Kaufpreis zurück, oder Sie erhalten wahlweise einen Rundflug über 40 Minuten Flugzeit in einem einmotorigen Flugzeug. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Ticket-Kauf und Versand

Ihr Ticket können Sie online auf dieser Seite bestellen. Sie können bequem und sicher mit PayPal bezahlen, alternativ per Vorkasse/Überweisung auf unser Bankkonto. Die Tickets senden wir Ihnen nach Zahlungseingang per Post zu. Sie erhalten ein nichtpersonalisiertes Ticket, welches auch verschenkt werden kann. Das Ticket gilt ausschliesslich für den Flug Leipzig-Altenburg am 21.07.2017 und ist nicht umtauschbar! (Ausnahme nur bei Ausfall/Verschiebung des Fluges – siehe auch Durchführung des Fluges).